Kulturtipps
Schreibe einen Kommentar

Zwei wunderschöne Kinderbuch-Empfehlungen aus dem BELTZ-Verlag

Ingo Siegner, der Erfinder von Eiot und Isabella und des Drachen Kokosnuss’, ist ein wunderbarer Erzähler für kleine Kinder. Hier erzählt er von mutigen und schüchternen Helden, die große Abenteuer erleben. So wie Günter der Ganter oder der Maulwurf, der vom Fliegen träumt, Krabbe Konrad und das Hokuspokus, das nach seiner Mama sucht. Und zwar so vergnüglich und witzig, dass Kinder nicht genug davon bekommen können. Ein Buch mit vielen Bildern, so bunt und witzig wie die Geschichten selbst. »Au backe«, würde Eliot sagen, von dem es auch eine neue Geschichte gibt!

Ingo Siegner – Der fliegende Maulwurf. Geschichten zum Vorlesen (gebunden, 160 Seiten | 14,95 €)

Für den kleinen Juli bringt jeder Tag eine neue Überraschung. Mal macht er auf dem Weg zum Kindergarten einen großen Fund, mal verliert er sein geliebtes Glühwürmchen. Und bei der Sache mit der Liebe stellt Juli fest, dass alles gar nicht so einfach ist. Er heiratet sowieso Katrin, die weiß nämlich wie man das schreckliche Klo-Monster überlistet. Jutta Bauer und Kirsten Boie erzählen mit viel Witz und Einfühlungsvermögen von den Sorgen und Nöten eines Kindergartenkindes.

Kirsten Boie – Ich bin Juli! (gebunden, 168 Seiten | 13,95 €)

Die beiden wunderschönen wie fantasievollen neuen Kinderbücher sind jetzt im BELTZ Verlag erschienen.

Wir verlosen zwei Pakete mit je beiden Exemplaren. Senden Sie uns bis zum 06.12.2019 eine E-Mail mit dem Betreff „BELTZ“ an verlosung@sanitaetshaus-aktuell.info.