gelesen, Kulturtipps
Schreibe einen Kommentar

Wladimir Kaminer – Tolstois Bart und Tschechows Schuhe

Wladimir Kaminer beweist, wie lebendig, spannend und unterhaltsam ein Streifzug durch die Literatur sein kann. Sein Blick hinter die Kulissen zeigt berühmte Schriftsteller als faszinierende Menschen und verrät uns gleichzeitig viel über das Leben selbst. Verrückte Ideen, große Triumphe, Tragik, Liebesglück und die großen Ereignisse der Weltgeschichte – all das und noch vieles mehr findet sich in diesen Geschichten über sieben Autoren aus Wladimir Kaminers russischer Heimat: Fjodor Dostojewski, Leo Tolstoi, Anton Tschechow, Michail Bulgakow, Wladimir Majakowski, Vladimir Nabokov und Daniil Charms.

Wladimir Kaminer wurde 1967 in Moskau geboren. Seit 1990 lebt er mit seiner Frau und inzwischen erwachsenen Kindern in Berlin. Mit seiner Erzählsammlung »Russendisko« sowie zahlreichen weiteren Bestsellern avancierte er zu einem der beliebtesten und gefragtesten Autoren Deutschlands.

Sein höchst amüsantes neues Buch “Tolstois Bart und Tschechows Schuhe. Streifzüge durch die russische Literatur” ist jetzt im Wunderraum Verlag (Hardcover, Halbleinen, 320 Seiten, 13,5 x 21,5 cm | 20,00 €) erschienen.

Wir verlosen ein Exemplar. Senden Sie uns bis zum 06.12.2019 eine E-Mail mit dem Betreff „Kaminer“ an verlosung@sanitaetshaus-aktuell.info.