gelesen, Kulturtipps
Schreibe einen Kommentar

gelesen: Dean Burnett - Unser verrücktes Gehirn

Über Blackouts, Aberglaube, Seekrankheit – wie uns das Gehirn austrickst

Ohne Zweifel haben wir das größte Wunderwerk der Evolution in unserem Kopf. Das ist aber nur die halbe Wahrheit. Denn das Gehirn spielt uns fortwährend Streiche: Es versetzt uns in Angstzustände, als verfolge uns der Säbelzahntiger, quält uns an Bord eines Schiffes mit Übelkeit oder entwirft ein völlig überzogenes Bild von uns selbst.

Die Gründe werden im unausgeglichenen Verhältnis sehr alter primitiver Hirnteile und neuerer Regionen vermutet. So dominiert uns oft das sogenannte Reptilgehirn, und die uralte Amygdala lässt uns weiterhin Ausschau nach Gefahren halten, die es längst nicht mehr gibt – mit entsprechenden unpassenden, lästigen Reaktionsmustern.

Dean Burnett ist Neurologe an der Cardiff University. In seinen Nebenstunden betätigt er sich als Stand-up Comedian. Sein “Brain Flapping” überschriebener Wissenschaftsblog im Guardian wurde weit über 10 Millionen Mal angeklickt.

In seinem neuen Buch “Unser verrücktes Gehirn” erklärt Burnett kompetent, leicht nachvollziehbar und witzig, wie, wann und warum uns das Gehirn in die Irre führt. Das tolle buch ( Paperback, Klappenbroschur, 400 Seiten, 13,5 x 21,5 cm  l 17,00 €) ist jetzt im C. Bertelsmann Verlag erschienen.

Wir verlosen ein Exemplar. Senden Sie uns bis zum 31.07.2018 eine E-Mail mit dem Betreff „Gehirn“ an verlosung@sanitaetshaus-aktuell.info.