Kulturtipps
Schreibe einen Kommentar

Liebesgeschichte in stürmischen Zeiten: Traumfabrik

Sommer 1961. Emil (Dennis Mojen) ist Komparse im DEFA-Studio Babelsberg und verliebt sich dort in die französische Tänzerin Milou (Emilia Schüle). Die beiden sind wie füreinander bestimmt. Doch dann werden sie durch die Grenzschließung am 13. August getrennt. Ein Wiedersehen scheint unmöglich, bis Emil einen waghalsigen Plan schmiedet…

“Traumfabrik” ist großes Kino auf internationalem Niveau. Eine zauberhafte Liebesgeschichte vor der Kulisse des ältesten Filmstudios der Welt. Großartig besetzt mit dDennis Mojen, Emilia Schüle, Heiner Lauterbach, Ken Duken und Nikolai Kinski. Der warmherzige, gelungene Film (Laufzeit: 122 Minuten) ist jetzt als Blu-ray und DVD mit tollem Bonusmaterial (barrierefreie Fassung/Deleted Scenes, Interviews mit Darstellern, Regisseur & Tom Zickler, Featurettes, Premiere) bei EuroVideo Medien erschienen.

Wir verlosen zwei DVD-Exemplare. Senden Sie uns bis zum 23.12.2019 eine E-Mail mit dem Betreff „Traumfabrik“ an verlosung@sanitaetshaus-aktuell.info.