Kulturtipps
Schreibe einen Kommentar

Thomas Piketty – Ökonomie der Ungleichheit

Thomas Piketty, Autor des Weltbestsellers Das Kapital im 21. Jahrhundert gibt hier eine Einführung in die wirtschaftlichen Zusammenhänge hinter dem Phänomen der ungleichen Einkommensverteilung. Kurz und prägnant erklärt er, wie Ungleichheit entsteht, wie Ökonomen sie messen, in welchem Missverhältnis Arbeitseinkommen und Kapitalerträge zueinander stehen und welche Möglichkeiten die Politik hat, diese Lücke zu schließen.

Thomas Piketty ist Professor an der École des Hautes Études en Sciences Sociales. Piketty hat zuletzt als Autor des Beststellers «Das Kapital im 21. Jahrhundert» weltweite Aufmerksamkeit erlangt.

Sein überzeugendes, kluges Buch “Ökonomie der Ungleichheit. Eine Einführung” ist jetzt im Verlag C.H. Beck (144 Seiten, mit neun Tabellen und zwei Grafiken, Softcover, 3. Auflage | 9,95 €) erschienen.

Wir verlosen ein  Exemplar. Senden Sie uns bis zum 16.03.2020 eine E-Mail mit dem Betreff „Ökonomie“ an verlosung@sanitaetshaus-aktuell.info.