Ausgabe 02 / 2018, Die Aktuelle, Orthopädietechnik, Ratgeber
Schreibe einen Kommentar

Diabetes mellitus: Maßnahmen können Spätfolgen verhindern

Sprechstunde Diabetes mellitus

Diabetes mellitus kann unbehandelt zu Spätfolgen führen. Neue Medikamente erhöhen die Zuckerausscheidung und verringern das Risiko. Wichtig ist aber eine gesamtheitliche Prävention, zu der bei manchen Diabetikern auch eine Hilfsmittelversorgung aus dem Sanitätshaus gehört.

Text: Gunnar Römer

Über den Begriff „Altersdiabetes“ kann Jens Langendorf* nur schmunzeln. Er erhielt die Diagnose Diabetes mellitus Typ II mit 27 Jahren. Zu diesem Zeitpunkt litt der junge Mann schon jahrelang unter starkem Übergewicht. Seine Hausärztin überwies ihn in eine diabetologische
Schwerpunktpraxis …

Lesen Sie den kompletten Text “Sprechstunde Diabetes mellitus” in der aktuellen Ausgabe Ihres SANITÄTSHAUS AKTUELL Magazins. Das Heft erhalten Sie ab dem 15. Mai 2018 in Ihrem Sanitätshaus oder können es alternativ direkt bei uns bestellen

SANITÄTSHAUS AKTUELL abholen SANITÄTSHAUS AKTUELL bestellen

Bildnachweise Headerfoto: ©iStock.com/vgajic