Kulturtipps
Schreibe einen Kommentar

gesehen: Spotlight

Spotlight – Die Wahrheit steckt zwischen den Lügen

Michael Keaton, Mark Ruffalo und Rachel McAdams sind die Protagonisten des großartigen Schauspielerensembles dieser packenden und wahren Geschichte: Mit dem Pulitzer-Preis für herausragenden investigativen Journalismus ausgezeichnet hatte dieser Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche kräftig an den Grundfesten einer der ältesten Institutionen gerüttelt. Die hartnäckigen Recherchen des Boston Globe decken eine jahrzehntelange systematische Vertuschung in der Erzdiözese auf, die zu den höchsten Amtsträgern des Bostoner Establishments führt – ob Kirche, Gesetz oder Regierung.

Das mit zwei Oscars (u.a. “Bester Film”) ausgezeichnete Filmmeisterwerk ist ein spannender Politfilm, der von Regisseur und Drehbuchautor Tom McCarthy („Ein Sommer in New York – The Visitor“) in der Tradition von Enthüllungsthrillern wie „Die Unbestechlichen“ (1976), “Die drei Tage des Condor” (1975) und „The Insider“ (1996) inszeniert wurde. Stück für Stück lässt er seine Figuren das Puzzle zusammensetzen und macht damit etwas begreifbar, was doch so gar nicht zu begreifen ist: den jahrzehntelangen Kindesmissbrauch in der katholischen Kirche und eine Vertuschung gigantischen Ausmaßes. Die Enthüllungen sorgten weltweit für Aufsehen und erschütterten die katholische Kirche in ihren Grundfesten. Das echte „Spotlight“-Team erhielt 2003 den Pulitzer-Preis. Der großartige Film ist bei Universal Pictures als Blu-ray und DVD erhältlich.