Kulturtipps
Schreibe einen Kommentar

Raphael Romano – Von Menschen und Eseln

Warum hält Antonia das Kinderbuch „Vom Esel, der fliegen wollte“ weinend in ihren Händen?
Ergreifend und erheiternd zugleich lesen sich die Schicksalsschläge Filomenas und ihres Sohnes Lionel. Eine Geschichte über Menschen, die faszinieren, entrüsten, begeistern, bewegen und uns tief im Inneren berühren. Die grossen Fragen nach der wahren Liebe, des menschlichen Seins und der Vergänglichkeit begleiten den Lesenden in diesem packenden Roman über menschliche und tierische Esel.

Raphael Romano studierte an der Universität Bern Psychologie. Er dozierte jahrelang an einer Pädagogischen Hochschule. Heute ist er als Psychotherapeut und Notfallpsychologe in eigener Praxis tätig.

Sein beeindruckender zweiter Roman “Von Menschen und Eseln” ist jetzt im Schweizer Literaturgesellschaft Verlag (Taschenbuch, 212 Seiten | 19,20 €) erschienen.

Wir verlosen ein Exemplar. Senden Sie uns bis zum 16.03.2020 eine E-Mail mit dem Betreff „Menschen und Esel“ an verlosung@sanitaetshaus-aktuell.info.