Kulturtipps
Schreibe einen Kommentar

Michel Hanssen – Salzlos genießen mit Kräutern und Gewürzen

Ob im Sternerestaurant oder zuhause in der Küche: kochen ist würzen und abschmecken. Eine Prise Salz darf dabei in keinem Essen fehlen! Doch zu viel Salz schadet: Bluthochdruck, Nierenschäden und erhöhtes Herzinfarktrisiko können die Folge sein. Wer bewusster essen möchte, findet in diesem Kochbuch viele aromatische Alternativen zu Salz. Denn Rezepte ohne zugesetztes Salz bedeuten nicht Essen ohne Genuss!
• Feuerwerk der Aromen: Kräuter und Gewürze als Salzersatz
• Fischgewürz, Garam Masala oder Currypulver: So stellen Sie Gewürzmischungen selbst her!
• Von A wie Anis bis Z wie Zimt: praktische Liste geeigneter Kräuter und Gewürze
• Tipps zu Einkauf, Lagerung und Trocknung: So legen Sie Ihren persönlichen Gewürz-Vorrat an!

SVH-Meisterkoch Michel Hanssen geht es beim Kochen um Genuss und um das Spiel mit Aromen. Nach einem Herzinfarkt darf er kein Salz mehr verwenden. Deswegen entwickelte er eine völlig neue Art zu kochen: reine Natur, berstend vor Aromen. Seine salzarmen Rezepte sind für jeden Kochfan geeignet: egal ob Sie an eine salzarme Diät gebunden sind oder sich einfach bewusster und gesünder ernähren wollen!

Sein großartiges, salzloses Buch “Salzlos genießen mit Kräutern und Gewürzen: Salzlos genießen mit Kräutern und Gewürzen – Rezepte mit aromatischen Alternativen zu Salz. Gesund kochen ohne Salz” ist jetzt im Landwirtschaftsverlag (gebunden, 192 Seiten | 22,00 €) erschienen.

Wir verlosen ein Exemplar. Senden Sie uns bis zum 15.11.2019 eine E-Mail mit dem Betreff „salzlos“ an verlosung@sanitaetshaus-aktuell.info.