Kulturtipps
Schreibe einen Kommentar

Meisterwerk in Buchform: Alexander von Humboldt – Das zeichnerische Werk

Der Naturforscher Alexander von Humboldt ist weithin bekannt. Dieser Band bietet erstmals die Möglichkeit, auch sein künstlerisches Werk zu entdecken. Denn als Botaniker, Zoologe und Anatom zeichnete Humboldt Pflanzen, Tiere und Körperdetails. Als Geograph und Kartograph erfasste er die Konturen von Gebirgen, Flüssen und Kontinenten. Er entwarf Karten vom Orinoco, von Kuba und von Zentral-Asien. Als Reisender skizzierte er Menschen, Gebäude und Landschaften und mit seinen Diagrammen, Isolinien und Gebirgsprofilen war er ein Pionier der Infographik. Zum ersten Mal können nun bisher unveröffentlichte Zeichnungen, die in seinem Nachlass in Berlin und Krakau erhalten sind, gedruckt werden. Sie geben Einblicke in Humboldts Zeichenwerkstatt und in die graphische Dimension seiner Wissenschaft. Eine ausführliche Einleitung sowie eingehende Kommentare begleiten die ganz- und doppelseitigen Abbildungen.

Alexander von Humboldt (1769 – 1859), Geograph und Naturforscher, kann in seinen Fachgebieten als Begründer einer modernen empirischen Wissenschaft gelten. Seine zahllosen Reisen, seine wissenschaftlichen Kontakte in alle Welt und sein umfangreiches Werk machten ihn bereits zu Lebzeiten zu einer Berühmtheit, deren Wirkung bis heute anhält.

Seine unwirklich wunderschönen Illustrationen samt Notizen sind jetzt von Dominik Erdmann und Oliver Lubrich in einem meisterhaft gestalteten Buch im renommierten wbg Verlag (Hardcover in Leinen, 432 Seiten, rund 300 Illustrationen | 100,00 €) herausgegeben worden. Absolute Empfehlung für alte und neue Humboldt-Fans!

Wir verlosen ein Exemplar. Senden Sie uns bis zum 31.08.2019 eine E-Mail mit dem Betreff „Humboldt“ an verlosung@sanitaetshaus-aktuell.info.