gelesen, Kulturtipps
Schreibe einen Kommentar

gelesen: Lauren Groff - Licht und Zorn

Lieblingsbuch von Barack Obama: Licht und Zorn

Manchmal gründet das Wunder einer idealen Ehe nicht in der Aufrichtigkeit, sondern im Verschweigen. Als Lotto und Mathilde heiraten, kennen sie sich erst wenige Wochen. Sie sind jung und schön und einander vollkommen verfallen. Ihr Glück ist förmlich mit Händen greifbar, und über die Jahre ist ihre Vertrautheit so tief, dass sie sich auch wortlos zu verstehen scheinen. Doch was wissen sie wirklich voneinander? Ahnt Lotto, welchen Zorn Mathilde hinter ihrem sanften Lächeln verbirgt? Und was geschieht, wenn sich eine einzige Annahme in ihrem Beziehungsgeflecht als Illusion herausstellt? Lauren Groff zeichnet das Bild einer Ehe, hinter deren Glanz sich schleichend etwas Dunkles offenbart.

Lauren Groff, 1978 geboren, lebt in Gainesville, Florida. Neben den Romanen »Arcadia« und »Die Monster von Templeton« veröffentlichte sie zahlreiche Erzählungen, unter anderem in »The New Yorker« und »The Atlantic«. Mit »Licht und Zorn« stand sie auf der Shortlist des National Book Award.

Ihr Buch “Licht und Zorn” ist nicht nur das Lieblingsbuch von Ex-US-Präsident Barack Obama, sondern auch eine der schönsten, vielversprechendsten Taschenbuch-Neuerscheinungen dieses Winters. Der großartige Roman ( Taschenbuch, Broschur, 432 Seiten, 13,5 x 20,6 cm, 1 s/w Abbildung  l 14,00 €) ist jetzt im btb Verlag erschienen.

Wir verlosen drei Exemplare. Senden Sie uns bis zum 31.03.2018 eine E-Mail mit dem Betreff „Licht“ an verlosung@sanitaetshaus-aktuell.info.