Kulturtipps
Schreibe einen Kommentar

Laura van den Berg – Das dritte Hotel

Mit einem Flug ins sommerliche Kuba beginnt für Clare eine flirrende Reise in die Vergangenheit. Erst wenige Wochen zuvor hat sie ihren Mann Richard bei einem Unfall verloren. Nun besucht sie auf seinen Spuren ein Filmfestival in Havanna, als Richard plötzlich überraschend vor ihr steht. Kann sie ihren Sinnen trauen oder will jemand sie täuschen? Clare folgt der geheimnisvollen Gestalt durch die Gassen der Stadt und gedanklich bis in die Grauzonen ihrer Ehe und Kindheit. Van den Bergs traumwandlerischer Roman spielt mit den Grenzen unserer Wahrnehmung, lässt Fantasie und Wirklichkeit auf wunderbare Weise verschmelzen. Eine poetische Geschichte über das Reisen und das Trauern, erzählt von einer originellen, starken Frauenstimme.

Laura van den Berg, 1983 geboren, ist in Florida aufgewachsen und lebt heute in der Nähe von Boston. Sie hat bisher zwei Erzählsammlungen veröffentlicht, die u.a. mit dem Rosenthal Award for Fiction ausgezeichnet wurden. Ihr Debütroman »Find Me« (2015) war für den renommierten International Dylan Thomas Prize nominiert. »Das dritte Hotel« wurde hymnisch besprochen und 2019 für den NYPL Young Lions Fiction Award nominiert.

Ihr spannender, mitreißender Roman “Das dritte Hotel” ist jetzt im Penguin Verlag (Hardcover mit Schutzumschlag, 240 Seiten, 12,5 x 20,0 cm | 22,00 €) erschienen.

Wir verlosen drei Exemplare. Senden Sie uns bis zum 15.07.2020 eine E-Mail mit dem Betreff „Hotel“ an: verlosung@sanitaetshaus-aktuell.info