Kulturtipps
Schreibe einen Kommentar

Lars Amend – It’s All Good

Das Leben, von dem wir alle träumen, ist gar nicht so weit weg. Es liegt direkt vor unseren Füßen. Wir müssen seine Schönheit nur wieder in all ihren Facetten erkennen. Bestseller-Autor und Life-Coach Lars Amend möchte zu diesem Perspektivwechsel aufrufen. It’s All Good ist eine Liebeserklärung an den Augenblick, ein Appell, sich einfach mal aus der Jammer-Spirale auszuklinken. Ein Plädoyer, sich wieder auf Werte zu besinnen, wie z. B. Dankbarkeit für die Großartigkeit der Welt, Wertschätzung der Familie, Mut, für seinen Traum einzustehen. Zahlreiche kreative Impulse wie Morgenroutinen oder Glücks-Challenges helfen dabei zu erkennen: Du brauchst nichts und musst nichts sein, außer du selbst. Es ist alles nur eine Frage der Perspektive. Alles ist gut so, wie es ist.

Lars Amend, geboren 1978 in Gießen, ist Autor und Life Coach. Mit der Biografie von »Bushido« veröffentlichte er 2008 sein erstes Buch und landete direkt auf Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste. Es folgten weitere Bücher u. a. mit Rudolf Schenker, Paulo Coelho und Prof. Sven Gottschling. Die Verfilmung seines Bestsellers »Dieses bescheuerte Herz« erreichte 2017 mit Elyas M’Barek in der Hauptrolle über 2 Millionen Menschen und lief weltweit in den Kinos. Lars Amend lebt in Berlin.

Sein Buch “It’s All Good. Ändere deine Perspektive und du änderst deine Welt” ist jetzt im Kailash Verlag (Paperback , Klappenbroschur, 320 Seiten, 13,5 x 21,5 cm | 17,00 €) erschienen.

Wir verlosen drei Exemplare. Senden Sie uns bis zum 16.03.2020 eine E-Mail mit dem Betreff „Perspektive“ an verlosung@sanitaetshaus-aktuell.info.