Kulturtipps
Schreibe einen Kommentar

Fünf wunderschöne Kinderbuchschätze vom Moritz Verlag und BELTZ

Das Tagebuch eines Baumes, das auf ruhige Weise den Blick für Veränderungen schult und sich daher besonders dazu eignet, Kinder zum Erzählen anzuregen. Die italienische Grafikerin Iela Mari ist eine Wegbereiterin des modernen Bilderbuchs. Schon in den 60er-Jahren beschäftigte sie sich intensiv mit der Bildwahrnehmung von Kindern. Damals erschien Ein Baum geht durch das Jahr zum ersten Mal und wurde als Kunstwerk gefeiert. Seitdem hat es nichts von seiner Frische verloren und verdient endlich eine Neuauflage. Alles beginnt im tiefen Winter. In seiner Höhle unter dem Schnee schläft ein Siebenschläfer, im Baum hängt ein verlassenes Nest. Aber nach und nach, bei jedem Umblättern, geschieht etwas: Der Siebenschläfer erwacht, der Baum treibt aus, ein Vogelpaar besiedelt das Nest. Auf Frühling folgt Sommer. Dies alles ist mit feinstem Pinselstrich erfasst, so liebevoll und akribisch, dass wir das Naturwunder dieser Metamorphose neu zu sehen lernen. Ein ideales Bilderbuch für Kindergärten, denn es führt – ohne ein einziges Wort – durch das Jahr und regt Kinder zum Sprechen und genauen Hinschauen an.

Iela Mari – Ein Baum geht durch das Jahr

Moritz Verlag, Hardcover, 40 Seiten, 21.7 x 21.7 cm, ab 4 Jahren | 12,90 €

Wir verlosen ein Exemplar. Stichwort BAUM bis 31.08. an: verlosung@sanitaetshaus-aktuell.info

Max und Lea sind noch ganz klein. Jeden Morgen werden sie zur Krippe gebracht. Was geschieht, sobald Mama oder Papa sich von ihnen verabschiedet haben, zeigt dieses Bilderbuch ganz unaufgeregt: Es wird gespielt, mit Puppen, Bällen oder Stofftieren. Immer wieder muss jemand gewickelt werden. Die Großen gehen schon auf den Topf. Dann wird gemalt und zur Mittagszeit gibt es für alle etwas zu Essen. Danach machen alle die Augen zu. Und Tränen fließen natürlich auch. Bis Papa und Mama ihre Kinder wieder abholen, haben sie viel erlebt! Dieses Bilderbuch beschreibt den Alltag zweijähriger Krippenkinder so einfühlsam, dass diese sich schnell darin wiederfinden werden.

Jeanne Ashbé – Bis später, mein Schatz!

Moritz Verlag, Pappbilderbuch, 28 Seiten, 21.8 x 17.9 cm, ab 2 Jahren | 10,05 €

Wir verlosen ein Exemplar. Stichwort SCHATZ bis 31.08. an: verlosung@sanitaetshaus-aktuell.info

Hasenkind braucht Hilfe: Es hat eine Schramme am Arm. Aus der kommt sogar Blut! Das geht gar nicht. Also machen wir gemeinsam ein Pflaster drauf, trösten, tupfen Tränen ab, putzen ihm das Näschen – und schon ist alles wieder gut! Was Jörg Mühle von Hasenkind erzählt, kennen Kleinkinder nur allzu genau und werden deshalb sehr gerne helfen, es wieder zum Lachen zu bringen. Erneut verzaubert Hasenkind all seine Betrachter, und Kinder werden bei diesem dritten Mitmachbuch ähnlich begeistert dabei sein wie bei den beiden Vorgängern.

Jörg Mühle – Tupfst du noch die Tränen ab

Moritz Verlag, Pappbilderbuch, 22 Seiten, 17 x 17 cm, ab 2 Jahren | 8,95 €

Wir verlosen ein Exemplar. Stichwort TRÄNEN bis 31.08. an: verlosung@sanitaetshaus-aktuell.info

Was soll denn das: Ein Fremder soll bei den Mäusen einziehen? Wo kommen wir denn da hin? Ein Brief des Bürgermeisters verändert das beschauliche Leben der Mäuse in ihrer unterirdischen Höhle: Es soll jemand bei ihnen einziehen, der sein Zuhause verloren hat. »Wo soll der denn schlafen? Wir haben doch keinen Platz! Und die Kartoffeln reichen auch nicht für alle.« Aber es dauert nicht lange und Lysander ist da. Er ist ein roter Lurch und furchtbar müde. Da Mäuse nicht gerne baden, bekommt er die Badewanne zugewiesen. Doch als er sie mit Erde und Körnchen füllt, platzt den Mäusen der Kragen. Aber Lysander gelingt es, der Mäusewelt etwas hinzufügen, was allen gefällt und er darf bleiben. Antje Damm hat in der ihr ganz eigenen Technik ein Bilderbuch gemacht, das ein überaus aktuelles Thema in eine für Kinder sofort nachvollziehbare Geschichte verpackt.

Antje Damm – Plötzlich war Lysander da

Moritz Verlag, Hardcover, 36 Seiten, 19.2 x 25.3 cm, ab 4 Jahren | 12,95 €

Wir verlosen ein Exemplar. Stichwort LYSANDER bis 31.08. an: verlosung@sanitaetshaus-aktuell.info

Auf einmal ist es da: das Baby. Alle freuen sich, auch Toni. Das Baby riecht gut und ist warm und weich. Aber es schreit viel und immer klebt es an Mama. Das findet Toni gemein. Ob man das Baby zurückgeben kann? Bei aller Freude und Neugier: Das erstgeborene Kind erlebt die neue Situation mit Geschwisterchen auch als Krise. Bedürfnisorientiert, alltagsnah und ehrlich begleitet das Bilderbuch durch diese turbulente Zeit und stärkt Kind und Eltern auf dem Weg zur sicher gebundenen Familie.

Danielle Graf, Katja Seide – Baby ist da

BELTZ, vierfarbiges Pappbilderbuch, 22 Seiten, ab 2 Jahre | 10,95 €

Wir verlosen zwei Exemplare. Stichwort BABY bis 31.08. an: verlosung@sanitaetshaus-aktuell.info