gelesen, Kulturtipps
Schreibe einen Kommentar

gelesen: Marc Friedrich, Matthias Weik - Kapitalfehler

Kapitalfehler – Warum wir ein neues Wirtschaftsdenken brauchen

Großkonzerne, Finanzhaie und hilflose Politiker haben in den letzten Jahren dafür gesorgt, dass nachhaltiges Wirtschaften zugunsten der Menschen durch nutzlose Bereicherung verdrängt wurde. Wir alle müssen endlich erkennen: Finanzkapitalismus ist schlicht und einfach schlechter Kapitalismus. In ihrem neuen Buch erklären die Bestsellerautoren Marc Friedrich und Matthias Weik allgemein verständlich, wie ein vernünftiger Kapitalismus wirklich funktionieren kann – und warum die Finanzmärkte strikt reguliert werden müssen. Werden die Zocker nicht an die kurze Leine gelegt, dann wird sich unser Wohlstand sehr bald in Luft auflösen.

Das sehr informative Buch “Kapitalfehler” (Hardcover, 348 Seiten l 19,99 €) ist im Eichborn Verlag erschienen.