1001 Alltagstipps von Jean Pütz, Ausgabe 01 / 2018, Die Aktuelle
Schreibe einen Kommentar

1001 Alltagstipps von Jean Pütz

Jean Pütz: Glänzender Auf-Tritt – Edle Schuhpflege

Liebe Leserinnen und Leser,

Frühlingszeit ist Ausgehzeit. Damit Lederschuhe Schmutz, Schweiß und Feuchtigkeit strotzen, benötigen sie regelmäßige Pflege. Handelsübliche Schuhcremes aus der Tube enthalten meist Wasser und nur einen geringen Wachsanteil. Solche Emulsionscremes sind günstig, bieten jedoch nur kurzzeitige Pflege. Das Nonplusultra sind wasserfreie Hartwachspasten aus der Dose. Sie verleihen dem Schuh langanhaltenden Glanz. Nachteil: Hartwachsprodukte sind vergleichsweise teuer und enthalten oft Benzin als Lösungsmittel.

Zur Herstellung einer hochwertigen und natürlichen Hartwachscreme werden fünf Gramm Bienenwachs und drei Gramm Carnaubawachs im Wasserbad geschmolzen. Anschließend 30 Milliliter Orangenschalenöl unterrühren. In eine Cremedose gießen, abkühlen lassen, fertig.

Das Bienenwachs verhilft dem Leder zu einem schönen Glanz. Carnaubawachs ist ein Hartwachs von speziellen Palmblättern. Es schützt den Schuh vor Stößen. Orangenschalenöl lässt die Wachse tief ins Leder eindringen und sorgt für optimale Haftung.

Mein Zusatz-Tipp: Zur Auffrischung der Farbe können noch fünf Gramm Erdpigmente (zum Beispiel Schwarz oder Braun) eingerührt werden.

Besuchen Sie mich auch unter www.jean-puetz.net, dort finden Sie viele weitere hilfreiche Alltagstipps und Rezepte.                                                                                                          

Ihr Jean Pütz

P.S.: Übrigens: Auch viele Sanitätshäuser bieten eine große Auswahl an schicken orthopädischen Schuhen sowie handgefertigten Schuheinlagen.