gelesen
Schreibe einen Kommentar

Ivy Pochoda – Wonder Valley

Als ein Teenager aus der mysteriösen Heiler-Kommune seines Vaters in der Mojave-Wüste flüchtet, setzt er damit eine spektakuläre Reihe von Ereignissen in Gang, an deren Ende sich die Wege von mehreren Personen kreuzen, die allesamt ihrer Vergangenheit entfliehen wollen. Da ist der Mörder Ren, der in L. A. seine Mutter sucht, Britt, die ein dunkles Geheimnis mit sich trägt, Tony, ein unglücklicher Anwalt kurz vor dem Nervenzusammenbruch, und da sind die Gewalttäter Sam und Blake, die sich im Wonder Valley verstecken … Unter der gnadenlosen Sonne Kaliforniens knallen die Schicksale der verlorenen Seelen auf eine schockierende Weise aufeinander, wie es nur in dieser so betörenden wie gefährlichen Metropole möglich ist – ein mit visionärer literarischer Kraft geschriebenes Porträt von Los Angeles, eine Bestandsaufnahme der Hoffnungen unserer Gegenwart, aber auch ein Thriller voller Twists mit einem grandiosen Finale.

Pochodas dritter Roman ist ihr bisher gelungenes Werk. Ein kurzweiliges Meisterwerk der Spannung, das jetzt im ars vivendi Verlag (Taschenbuch, 400 Seiten | 18,00 €) erschienen ist.

Wir verlosen ein Exemplar. Senden Sie uns bis zum 31.07.2019 eine E-Mail mit dem Betreff „Valley“ an verlosung@sanitaetshaus-aktuell.info.