gesehen, Kulturtipps
Schreibe einen Kommentar

Ein rares Stück Fernsehgeschichte: Ein Mann am Zug – Vol. 1

Er ist einer der Hausherren des Hamburger Hauptbahnhofs: Oberamtsrat Viktor Reimann leitet als Stellvertreter die Geschicke des Verkehrsknotenpunktes und ist Chef von rund 600 Angestellten. Er lebt für seinen Beruf. Buchhändlerin Margot, seine Ehefrau, muss aus diesem Grund oft zurückstecken. Viktor kümmert sich nämlich um alles, egal ob um Pannen und Verspätungen, Drogenopfer oder Schwarzfahrer oder einfach um die Probleme seiner Kollegen …

Fast ein Jahr dauerten die Dreharbeiten zur erfolgreichen Familienserie rund um die Eisenbahn. Die Folgen liefen erfolgreich im ZDF-Vorabendprogramm, Publikumsliebling Eberhard Feik (Thanner im Schimanski-„Tatort“) versammelte Woche für Woche Millionen von Fans vor dem Bildschirm.

Die ersten neun Folgen dieses raren Stück Fernsehgeschichte mit Erberhard Feik (Thanner in den Schimanski-Tatorten) aus dem Jahre 1992 wurden nun endlich von PIDAX FILM auf DVD veröffentlicht und sind eine Wiederentdeckung mehr als Wert. In Kürze werden bei PIDAX weitere Folgen veröffentlicht.

Wir verlosen zwei Exemplare. Senden Sie uns bis zum 31.07.2019 eine E-Mail mit dem Betreff „Valley“ an verlosung@sanitaetshaus-aktuell.info.