gelesen, Kulturtipps
Schreibe einen Kommentar

gelesen: Antje Wensel, Rafael Fuchsgruber - Du kannst, wenn du willst

Du kannst, wenn du willst – Mein schwerer Weg zur Ultraläuferin

Die Ärzte empfahlen ihr Aquajogging statt Marathon-Training. Doch die Diagnose Lipödem war für Antje Wensel kein Grund, die Laufschuhe in die Ecke zu werfen – ganz im Gegenteil! Marathon laufen stand weiterhin auf dem Plan: Trotz krankheitsbedingter Zunahme von Unterhautfettgewebe an Armen, Beinen, Hüften und Knien trainierte sie weiter für eines der härtesten Ultrarennen: das Sahara Desert Race 2017, 250 Kilometer durch die Wüste Namibias. Ihr fester Wille wurde belohnt: Obwohl sie eigentlich zu schwer war, finisht Antje Wensel dieses ultralange Rennen in einer der heißtesten Wüsten der Welt in den Top 10! Gleich darauf entschloss sie sich, am Gobi March 2018 teilzunehmen.

Du kannst wenn du willst ist Antje Wensels (Läufer)-Biografie. Es ist die Geschichte einer Frau, die das Laufen liebt und die sich von Rückschlägen und Handicaps nicht unterkriegen lässt. Ganz fokussiert konzentriert sie sich auf das, was sie erreichen will. Mit dieser Leistung und mit ihrer Art ist sie allen Läufern ein Vorbild!

Das tolle Buch (felxibel gebunden, 160 Seiten, 40 Abbildungen l 22,90 €) ist jetzt im Delius Klasing Verlag erschienen.

Wir verlosen drei Exemplare. Senden Sie uns bis zum 30.04.2018 eine E-Mail mit dem Betreff „Ultraläuferin“ an verlosung@sanitaetshaus-aktuell.info.