Kulturtipps, gelesen
Schreibe einen Kommentar

Dr. Daniel Gärtner – Dynamisches Faszientraining

Mehr Power, weniger Schmerzen und eine bessere Körperhaltung – wer möchte das nicht? Mit einem dynamischen Faszientraining ist das gar kein Problem! Als Faszien bezeichnet man schützende Bindegewebe um Knochen, Muskeln und Organe, die dem Körper Festigkeit und Stabilität geben. Durch stärkende übungen bleiben sie geschmeidig, der Schmerz bleibt aus und die Körperhaltung verbessert sich.

Dr. Daniel Gärtner kombiniert das klassische Faszientraining mit einer Technik aus der Physiotherapie – der Propriozeptiven Neuromuskulären Fazilitation, kurz PNF. Es werden bestimmte Bewegungsmuster trainiert und „abgespeichert“, die in jeder Bewegungssituation abgerufen werden können. So entsteht ein revolutionäres und hocheffektives Training aus federnden Bewegungen, langkettigen Dehnungen und Selbstmassage mit der Faszienrolle, das die Muskulatur stärkt und die Körperhaltung und die Beweglichkeit verbessert.

Sein Buch “Dynamisches Faszientraining. Mit innovativer PNF-Methode: für mehr Kraft, Vitalität und Beweglichkeit” ist jetzt im EMF Verlag (HC, 160 Seiten | 20,00 €) erschienen.

Wir verlosen ein Exemplar. Senden Sie uns bis zum 16.03.2020 eine E-Mail mit dem Betreff „ganzheitlich“ an verlosung@sanitaetshaus-aktuell.info.