Kulturtipps
Schreibe einen Kommentar

gesehen: Die Katze

Dominik Grafs Klassiker: Die Katze

Bankräuber Probek (Götz George) und Jutta (Gudrun Langrebe) wollen Ehsers (Ulrich Gehbauer) Bank ausrauben. Praktisch, denn Ehser ist Juttas Ehemann. Um an das Geld zu kommen brauchen sie noch Helfer, Junghein (Heinz Hoenig) und Britz (Ralf Richter). Die beiden denken, es geht um das Geld im Tresor, doch Probek hat einen anderen, perfiden Plan. Er will an das große Geld und es macht ihm nichts aus, seine Helfer dafür zu opfern. Kaum sind die die beiden ahnungslosen Männer in die Bank eingedrungen ruft Probek die Polizei und es ist kein normaler Bankraub mehr, sondern eine Geiselnahme für die ein Lösegeld gefordert wird. Probek spielt Junghein und Britz gegen die Polizei aus, ihm geht es nur um das Lösegeld, er liefert seine Helfer ans Messer. Aber er ahnt nicht, dass auch Jutta einen eigenen Plan hat.

Dominik Grafs moderner Filmklassiker “Die Katze” ist mit der Crème de la Crème des deutschen Films besetzt. Das preisgekröntes Meisterwerk von einem der besten Regisseure Deutschlands ist nun ungekürzt (Laufzeit: circa 113 Minuten) als Blu-ray und DVD bei EuroVideo Medien erschienen.

Wir verlosen drei DVD-Exemplare. Senden Sie uns bis zum 30.06.2017 eine E-Mail mit dem Betreff „Katze“ an verlosung@sanitaetshaus-aktuell.info.