gelesen, Kulturtipps
Schreibe einen Kommentar

gelesen: Tom Clancy - Die Macht des Präsidenten

Jack Ryan ist zurück: Die Macht des Präsidenten

Eine schwimmende Erdgasanlage vor der litauischen Küste explodiert nach einem Bombenanschlag. Ein venezolanischer Staatsanwalt wird gemeuchelt. Bei einem Handstreich gegen einen russischen Truppenzug gibt es Dutzende Tote. Eine anarchische Welt ist die beste Tarnung, den eigentlichen Plan mit scheinbar zusammenhanglosen Übergriffen zu verschleiern. Nur ein Mann erkennt das Muster hinter all den perfiden Terroranschlägen rund um die Welt. Kann US-Präsident Jack Ryan den skrupellosen Drahtzieher zur Strecke bringen – oder stürzt das gestörte Gleichgewicht der Kräfte die Welt ins bodenlose Chaos?

Tom Clancy hatte mit seinem ersten Thriller, Jagd auf Roter Oktober, auf Anhieb internationalen Erfolg. Der Meister des Techno-Thrillers stand seitdem mit allen seinen großen Büchern an der Spitze der internationalen Bestsellerlisten. Tom Clancy starb im Oktober 2013. Mark Greaney hat Internationale Beziehungen und Politikwissenschaften studiert. Als Koautor von Tom Clancy hat er zu Recherchezwecken mehr als 15 Länder bereist und an Militär- und Polizeiübungen teilgenommen.

“Die Macht des Präsidenten” ist ihnen der beste Jack Ryan-Fall seit vielen Jahren gelungen. Packend und von der ersten bis zur letzten Seite fesselnd. Der gelungene Thriller ( Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 816 Seiten, 13,5 x 21,5 cm, 5 s/w Abbildungen l 28,00 €) ist jetzt im Heyne Verlag erschienen.

Wir verlosen drei Exemplare. Senden Sie uns bis zum 31.07.2018 eine E-Mail mit dem Betreff „Clancy“ an verlosung@sanitaetshaus-aktuell.info.