Kulturtipps
Schreibe einen Kommentar

gelesen: Eric Carle - Die kleine Raupe Nimmersatt zählt

Die kleine Raupe Nimmersatt – 1 2 3 … ich kann zählen

Das größte Tier macht den Anfang: Eine Giraffe zieht los, ein Elefant kommt dazu, dann ein Bär – jetzt sind es schon drei Tiere. Als zehntes und kleinstes Tier reiht sich die kleine Raupe Nimmersatt ein und zeigt noch einmal alle Zahlen von 1 bis 3. So lernt man nicht nur spielend die ersten Zahlen, sondern auch zehn Tiere und ihre Größenverhältnisse zueinander kennen.

Eric Carle, der Schöpfer der unermüdlichen kleinen Raupe Nimmersatt, wurde 1929 in Syracuse, New York, geboren. Seine Schul- und Studienzeit verbrachte er in Deutschland und kehrte 1952 in die USA zurück. Er lebt in Florida und North Carolina. Seit 1968 veröffentlicht er Kinderbücher, die in 64 Sprachen übersetzt sind und mit vielen Preisen ausgezeichnet wurden. 2002 eröffnete er sein großes Museum für internationale Bilderbuchkunst, The Eric Carle Museum of Picture Book Art in Amherst, Massachusetts.

Mit seinem neuen Buch “Die kleine Raupe Nimmersatt – 1 2 3 … ich kann zählen” schafft er es zum wiederholten Male spielend die ganz kleinen Leser auf Anhieb zu begeistern. Das wunderschöne Kinderbuch (22 Seiten, 17,5 x 17,5 cm, ab 2 Jahren, Pappbilderbuch 8,95 €) ist jetzt im Gerstenberg Verlag erschienen.

Wir verlosen ein Exemplar. Senden Sie uns bis zum 31.08.2018 eine E-Mail mit dem Betreff „Nimmersatt“ an verlosung@sanitaetshaus-aktuell.info.