Kulturtipps
Schreibe einen Kommentar

Die Bewegungs-Docs — Bewegung als Medizin

Wir sind eine Gesellschaft der Faultiere, wir sitzen viel zu viel und bewegen uns viel zu wenig. Das hat fatale Folgen für unsere Gesundheit. Bewegungsmangel ist mitverantwortlich für eine Vielzahl von Volkskrankheiten – von Bluthochdruck über Diabetes bis hin zu Osteoporose. Mangelnde Bewegung verschlechtert nahezu alle denkbaren Krankheiten und verursacht oder verstärkt orthopädische Probleme. Neue Studien belegen: Mit Bewegung könnten fast all diese Übel behandelt werden – effektiver und schonender als mit Medikamenten.

Das ruft die Bewegungs-Docs auf den Plan. Das erfahrene Mediziner-Trio knüpft an das Coaching-Erfolgsformat ihrer Kollegen von den Ernährungs-Docs an: möglichst ohne Tabletten und Spritzen heilen, diesmal mit gezielt verschriebener Bewegung. Ob Arthrose, Asthma, Bluthochdruck, Typ-2-Diabetes oder Erschöpfungssyndrom: Die Bewegungs-Docs erklären, dass gezieltes Training selbst bei Schmerzen guttut und welcher Sport wann zu empfehlen ist. Sie zeigen konkrete Übungen für den Alltag, mit denen man Muskeln aufbauen, Dysbalancen ausgleichen und die Ausdauer stärken kann.

Das kluge, informative Buch ist jetzt im ZS Verlag (HC, 176 Seiten | 24,99 €) erschienen.

Wir verlosen zwei Exemplare. Senden Sie uns bis zum 28.08.2020 eine E-Mail mit dem Betreff „Bewegung“ an: verlosung@sanitaetshaus-aktuell.info