Kulturtipps
Schreibe einen Kommentar

gesehen: „Der kleine Medicus” (DVD)

Bodynauten auf geheimer Mission im Körper

Auf Nano und seine Klassenkameradin Lilly wartet ein aufregendes Abenteuer: Sie müssen Nanos Großvater in einer ungewöhnlichen Rettungsaktion zu Hilfe eilen. Denn der fiese Professor Schlotter hat ihm den ferngesteuerten Miniroboter Gobot in den Körper gepflanzt. Dahinter steckt ein perfider Plan: Nanos Großvater dient als erste Testperson, deren Wille durch den Gobot ausgeschaltet werden soll. So will der Professor Menschen steuern wie Marionetten und schon bald die Weltherrschaft an sich reißen. Jetzt kann nur noch Dr. X helfen: Durch ein raffiniertes Verfahren und die Unterstützung seiner Freunde Micro Minitec und Rappel, einem sprechenden rosafarbenen Kaninchen, werden Nano und Lilly so klein geschrumpft, dass sie samt winzigem Raumschiff auf eine medizinische Reise durch das Innere des menschlichen Körpers geschickt werden können.

Das aufwändig in 3D-Stereoskopie produzierte Abenteuer entstand nach der Vorlage von Prof. Dietrich Grönemeyers Bestseller „Der kleine Medicus“. Das Ergebnis ist ein Animationsfilm, der mit seiner Geschichte die großen wie kleinen Zuschauer auf eine faszinierende Reise in das Innere des menschlichen Körpers mitnimmt. Bei Universum Film ist „Der kleine Medicus“ als DVD und Blu-ray erhältlich.