Kulturtipps
Schreibe einen Kommentar

David Chang – Momofuku: Die kreative asiatische Nudelküche

Endlich ist er da, der New-York-Times Bestseller: Das erste Kochbuch des Netflix-Stars David Chang (Ugly Delicious), der in New York die inzwischen legendäre Kultküche Momofuku bertreibt. Nach 200.000 verkauften Büchern, dem vom Magazin Bon Appétit verliehenen Titel wichtigstes Restaurant der USA und einer beispiellosen Erfolgsgeschichte mit neuen Restaurants in den USA, Kanada und Australien sind die 111 besten Rezepte aus dem Momofuku nun auf Deutsch erhältlich. Kreativ, raffiniert, leicht nachzukochen so ist die grandios leckere East meets West-Nudelküche aus dem Herzen New Yorks.

David Chang gilt als „hottest chef in the culinary world“. Er eröffnete das Momofuku in New York im Jahr 20004, mittlerweile hat es Dependancen in den USA, Kanada und Australien und wurde vom Magazin „Bon Appetit“ zum „wichtigsten Restaurant“ der USA gekürt. Weltweite Bekanntheit erlangte David Chang durch die Netflix-Serie „Ugly Delicious“.

Sein gelungenes Buch “Momofuku: Die kreative asiatische Nudelküche – Die besten Rezepte aus dem New Yorker Kultrestaurant” mit 111 faszinierenden Rezepten ist jetzt im Christian Verlag (HC, 304 Seiten, ca. 200 Abbildungen | 32,99 €) erschienen.

Wir verlosen zwei Exemplare. Senden Sie uns bis zum 15.02.2020 eine E-Mail mit dem Betreff „Momofuku“ an verlosung@sanitaetshaus-aktuell.info.