Kulturtipps
Schreibe einen Kommentar

gelesen: Das Brustkrebs-Kochbuch

Das Brustkrebs-Kochbuch: 100 Rezepte zur Prävention, Therapie und Nachsorge

Brustkrebs ist eine der häufigsten Krebserkrankungen und betrifft 1 von 10 Frauen in Deutschland. Eine spezielle Ernährung kann das Risiko von Brustkrebs reduzieren sowie die Heilungschancen für Frauen während der Therapie und Nachsorge erhöhen. Brustkrebs-Spezialist Professor Mohammed Keshtgar zeigt, welche Lebensmittel Betroffene ausreichend zu sich nehmen, vermeiden oder in Maßen essen sollten. Eine besondere Rolle spielen dabei Phytoöstrogene, die auf natürliche Weise den Hormonhaushalt regulieren.
In diesem Kochbuch stellt er, basierend auf wissenschaftlicher Expertise sowie seiner klinischen Erfahrung, über 100 heilsame Rezepte vor, u. a. zur Immunsystem-Stärkung, Entzündungs-Hemmung oder Protein-Versorgung.

In der Einleitung erklärt Professor Keshtgar aus medizinischer Sicht die Grundlagen einer gesunden Ernährung bei der Diagnose Brustkrebs. Er berücksichtigt dabei die Bedürfnisse von Frauen bei der Krebs-Vorsorge als auch bei der Behandlung und Nachsorge. Im Hauptteil bietet er neben Rezepten zusätzliche Ernährungstipps zu einzelnen Lebensmitteln wie zum Beispiel Tomaten, die als Entzündungshemmer eingesetzt werden, oder Lachs, der als natürlicher Helfer bei Chemotherapie gereicht wird.

Das Kochbuch (Klappenbroschur, 176 Seiten l 19,99 €) kann ein wertvoller Begleiter mit praktischen Hilfestellungen für Betroffene sein und ist jetzt im Knaur Verlag erschienen.

Wir verlosen ein Exemplar. Senden Sie uns bis zum 31.03.2018 eine E-Mail mit dem Betreff „Kochbuch“ an verlosung@sanitaetshaus-aktuell.info.