Kulturtipps
Schreibe einen Kommentar

Clemency Burton-Hill – Ein Jahr voller Wunder

Musik kennt keine Hürden, Musik ist Universalsprache, Musik ist für uns alle.
Davon ist Clemency Burton-Hill, preisgekrönte Violinistin und BBC-Radiomoderatorin, überzeugt. Es ist ihr ein persönliches Anliegen, klassische Musik jedermann zugänglich zu machen, egal, wie viel man davon versteht.

In ›Ein Jahr voller Wunder‹ präsentiert Clemency Burton-Hill 365 Stücke aus tausend Jahren Musikgeschichte, von sakralen Chorgesängen aus dem Mittelalter bis hin zur zeitgenössischen Musik der Millennials, die sie dem Leser in prägnanten und charmanten Texten näherbringt.
Dieser immerwährende Musikkalender ist eine Einladung zum täglichen Innehalten und Genießen. Lassen Sie sich von der Musik durchs Jahr tragen; Sie werden staunen, welche Wunder diese auch in Ihrem Leben vollbringen kann.

Clemency Burton-Hill, geboren 1981 in London, ist Autorin, Radio- und Fernsehmoderatorin und preisgekrönte Violinistin. Sie moderiert Klassiksendungen auf BBC Radio 3 und ist Kreativchefin bei WQXR, dem klassischen New Yorker Radiosender. Als Kulturjournalistin schreibt sie zudem auch für ›The Economist‹, ›The Financal Times‹, ›The Guardian‹ und ›The Observer‹. Als Violinistin hat sie unter der Leitung von Dirigenten wie Daniel Barenboim in einigen der wichtigsten Musiksäle der Welt gespielt. Sie ist Mitbegründerin des mehrfach ausgezeichneten Aurora Orchestra und lebt mit ihrer Familie in London und New York.

Ihr Buch ›Ein Jahr voller Wunder. Klassische Musik für jeden Tag‹ ist das wundervollste literarische Werk, das über klassische Musik in diesem Jahr erschienen ist. Jetzt neu im Diogenes Verlag (Hardcover, 464 Seiten | 25,00 €).

Wir verlosen drei Exemplare. Senden Sie uns bis zum 06.12.2019 eine E-Mail mit dem Betreff „Klassik“ an verlosung@sanitaetshaus-aktuell.info.