gelesen, Kulturtipps
Schreibe einen Kommentar

Christine Gitter – Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihre Apothekerin

Medikamente sind für uns Helfer in der Not, manchmal lebensnotwendig, sie bergen aber auch Risiken und Nebenwirkungen. Anschaulich und charmant erzählt Apothekerin Christine Gitter alles, was man wissen muss, um sich im Dickicht der Pharmazie sicher zu bewegen.

Die Pharmazeutin Christine Gitter kennt sie ganz genau: die Fragen und Sorgen all jener, die eine Apotheke aufsuchen. Wie soll man es schaffen, eine riesige Kapsel zu schlucken? Woher weiß die Kopfschmerztablette, dass sie in den Kopf soll und: Gibt es diese Pille auch vegan? Jetzt hat sie ihr gesammeltes Apothekenwissen aufgeschrieben.

• Anschaulich und mit Augenzwinkern erklärt sie komplexe Zusammenhänge,
• zeigt einfache Tricks
• und teilt ihr Rezept für die perfekte Hausapotheke.

Und mehr noch: Christine Gitter vermittelt das Wissen, das es für einen sicheren und kompetenten Umgang mit Medikamenten braucht. Die einzige Nebenwirkung dieses Buches: ein wundersamer Wissenszuwachs und beste Unterhaltung.

Christine Gitter, geboren 1970, konnte über zwanzig Jahre Apothekenerfahrung sammeln, davon 16 Jahre als Inhaberin der zweitältesten Apotheke Deutschlands. Durch zahlreiche Gespräche mit ihren Kunden kennt sie die Fragen und Unsicherheiten rund um das Thema Arzneimittel wie keine andere. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Regensburg.

Ihr Buch “Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihre Apothekerin” macht nachdenklich, ohne den erhobenen Zeigefinger zu benutzen. Das gelungene Buch ist jetzt im Droemer Verlag (Klappenbroschur, 288 Seiten | 16,99 €) erschienen.

Wir verlosen drei Exemplare. Senden Sie uns bis zum 31.05.2019 eine E-Mail mit dem Betreff „Apothekerin“ an verlosung@sanitaetshaus-aktuell.info.