Kulturtipps
Schreibe einen Kommentar

gesehen: Verstehen Sie die Béliers? (Blu-ray und DVD)

Wohlfühlkomödie aus Frankreich

Hinter ihrem Käsestand auf dem Wochenmarkt steht, wie jede Woche, die Familie Bélier. Während die Eltern Rodolphe (François Damiens) und Gigi (Karin Viard) sowie Sohn Quentin (Luca Gelberg) zwar auffällig freundlich, aber sehr schweigsam sind, ist Tochter Paula (Louane Emera) umso gesprächiger. Die Kunden im Ort kennen das schon und wundern sich schon lange nicht mehr, dass Paula die Kundenwünsche für ihre Familie in Gebärdensprache übersetzt. Denn alle in der Familie sind gehörlos – bis auf Paula. Doch die Béliers sind ein munterer, eingeschworener Haufen und weit davon entfernt, die Dinge so zu nehmen, wie sie sind.

„Verstehen Sie die Béliers?“ (Frankreich 2014) ist eine wunderschön inszenierte Familienkomödie, die durch ihre warmherzig gezeichneten Figuren, einen turbulenten Handlungsablauf und einer gekonnten Inszenierung von Regisseur Éric Lartigau („Männer und Frauen“, „Nachtblende“) überzeugt. Aus einem tollen Ensemble sticht in der Coming-of-Age-Geschichte besonders die damals erst 17-jährige Louane Emera heraus. Zuvor nahm sie an der zweiten Staffel der französischen Castingshow „The Voice, la plus belle voix“ teil, wo sie mit dem Titel „Un homme heureux“ von William Sheller überzeugte. Mit 16 Jahren war sie die jüngste Teilnehmerin der Show. Für ihre Rolle in „Verstehen Sie die Béliers?“ erlernte sie ein halbes Jahr lang die Gebärdensprache. 2015 wurde sie dafür mit einem César, dem wichtigsten Filmpreis Frankreichs, in der Kategorie „Beste Nachwuchsdarstellerin“ ausgezeichnet. Der Film ist nun bei Concorde Video als Blu-ray und DVD erschienen.

Wir verlosen drei DVD-Exemplare des Films. Um zu gewinnen, senden Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff „Gebärdensprache“ an info@sanitaetshaus-umschau.de.