Kulturtipps
Schreibe einen Kommentar

gelesen: Asterix in Italien

Asterix und Obelix sind wieder da

Nachdem sich das letzte Abenteuer von Asterix und Obelix vornehmlich im gallischen Dorf abspielte, geht es dieses Mal wieder auf Reisen. Nach Italien, dem Land der Vorfahren ihres Schöpfers Albert Uderzo. Denn dort lässt Julius Cäsar ein Wagenrennen ausrichten, das dem Ansehen Roms dienen und den Zusammenhalt der verschiedenen „italienischen“ Völker stärken soll. Außerdem soll die Veranstaltung, zu dem alle seinerzeit bekannten Völker eingeladen sind, die Welt von dem einwandfreien Zustand des römischen Straßenwesens überzeugen.

Cäsar stellt den Veranstaltern nur eine klare Bedingung: Um dem Ansehen Roms zu dienen, MUSS das römische Gespann als erstes ins Ziel laufen und siegen! Dumm nur, dass Cäsar nicht damit gerechnet hat, dass sich auch unsere gallischen Helden zu dem Rennen anmelden und alles daran setzen, Cäsars eitlen Träumen ein Ende zu setzen.

Mit “Asterix in Italien” ist den Machern der beste Asterix-Band seit nahezu 30 Jahren gelungen. Das fantastische Comicbuch (Gebunden, 48 Seiten l 12,00 €) ist jetzt im Egmont Ehapa Verlag erschienen.

Wir verlosen zwei Exemplare. Senden Sie uns bis zum 15.12.2017 eine E-Mail mit dem Betreff „Asterix“ an verlosung@sanitaetshaus-aktuell.info.