Aktuelles
Schreibe einen Kommentar

111 Jahre Riedel & Pfeuffer

[16.12.2019] Was vor über einem Jahrhundert als herkömmliche Schuhmacherei im mittelfränkischen Pleinfeld begann, hat sich zu einem hochmodernen „Haus der Gesundheit“ entwickelt, unter dessen Dach heute mehrere Gesundheitsgewerke in der vierten Generation arbeiten. Zu den wichtigen Vorteilen des Unternehmens zählen zudem die rund 150 gut geschulten und ausgebildeten Mitarbeiterinnen sowie Mitarbeiter aus der Orthopädie-, Reha-, Medizin- und Orthopädieschuh-Technik sowie dem Sanitätsfachhandel. Sie wissen durch ihre langjährige Tätigkeit im Hause Riedel & Pfeuffer und dem Reha-Team Nürnberg, wie man die Kunden fachübergreifend berät. Auch die zwölf Standorte in Mittelfranken sind wichtige Aspekte des Erfolges. Insbesondere zwei größere Produktionsstandorte dokumentieren die Leistungsfähigkeit des Spezialhauses: einer im Nürnberger Norden für Fußeinlagen und Maßschuhe sowie Änderungen am konfektionierten Schuhwerk bis hin zur Schuhreparatur. Der zweite in Langwasser, wo sich auf über 2500 Quadratmetern die Werkstätten für Orthesen- und
Prothesenbau sowie die rehatechnischen Werkstätten für Elektroscooter, Elektrorollstühle, Badewannenlifter und Rollstuhltandems befinden. Das Unternehmen bietet aktuell sogar Lesegeräte und Vorlesegeräte an, mit denen sich Sehbehinderte wieder ein Stück Selbstständigkeit zurückerobern können.

Mehr über das Sanitätshaus mit dem lächelnden Gesicht erfahren Sie auf der Internetseite: www.riedel-gruppe.de