gelesen, Kulturtipps
Schreibe einen Kommentar

gelesen: 111 Gründe, Sylt zu lieben

111 Gründe, Sylt zu lieben (Neuauflage)

Zu Sylt hat jeder eine Meinung. Die einen finden die Insel zu teuer, zu verregnet, zu langweilig. Die anderen finden sie einfach nur wunderschön und wollen immer wieder zurück nach Westerland – oder in einen anderen der zwölf Inselorte.

Claudia Welkisch gehört definitiv zu »den anderen« und nimmt den Leser mit auf eine unterhaltsame Reise über Deutschlands nördlichste Insel. In “111 Gründe, Sylt zu lieben” stellt die Autorin ihre ganz persönlichen Insel-Highlights vor und zeigt, dass dort jeder findet, was er sucht: Ob Zelt in den Dünen oder Luxus-Hotel, ob einsame Strände oder angesagte Restaurants, ob Fahrrad- oder Shoppingtour. Der Leser wird Sylt nach der Lektüre mit anderen Augen sehen und garantiert auch zu »den anderen« gehören.

Die Autorin Claudia Welkisch (*1978), ist gebürtige Pfälzerin, Wahl-Kölnerin, passionierte Sylt-Kennerin. Persönliches Insel-Highlight: Ihre Leuchtturm-Hochzeit in 50 Metern Höhe. Nach ihrem Germanistik- und Politikstudium arbeitete sie als Redakteurin beim Fernsehen und in der Unternehmenskommunikation. Momentan befindet sie sich in Elternzeit und schreibt nebenbei auf ihrem Blog www.lieblingsplaetze-blog.de über ihre Liebe zu Sylt.

Ihr gelungener Reiseführer “111 Gründe, Sylt zu lieben” ist eine Pflichtlektüre für alle, die das wahre Sylt kennenlernen möchten und nun in einer Neuauflage (Taschenbuch, 288 Seiten l 12,99 €) ) im Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag erschienen.