Teilnahmebedingungen

Allgemeine Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele, Verlosungen und Preisausschreiben

in der Printausgabe der SANITÄTSHAUS AKTUELL sowie auf dem Internetportal www.sanitaetshaus-aktuell.info

1. Veranstalter, Geltungsbereich und Anerkennung der allgemeinen Teilnahmebedingungen

Diese Allgemeine Bedingungen gelten für die Teilnahme an den Gewinnspielen, Preisausschreiben und Verlosungen, die durch die 12QUADRAT GmbH (im Weiteren mit ’12QUADRAT‘ bezeichnet) als Initiator der Printausgabe der SANITÄTSHAUS AKTUELL sowie des Internetportals www.sanitaetshaus-aktuell.info durchgeführt werden.

Im Folgenden umfasst der Begriff „Gewinnspiel“ sowohl Gewinnspiele als auch Verlosungen und Preisausschreiben.

12QUADRAT behält es sich vor, für einzelne Gewinnspiele besondere Teilnahmebedingungen aufzustellen. Diese sind dann im Rahmen der Gewinnspielausschreibung auf der jeweiligen Aktionsseite im Internet einsehbar.

Die Gewinnspiele werden von 12QUADRAT veranstaltet. Sofern ein Kooperationspartner von 12QUADRAT Mitveranstalter ist, wird dieser jeweils ausdrücklich genannt.

Mit der Teilnahme an einem Gewinnspiel, das 12QUADRAT in seinen Angeboten veranstaltet, erkennt der Teilnehmer ausdrücklich und verbindlich diese Allgemeinen Teilnahmebedingungen an.

Mit Bezeichnungen wie ‚Teilnehmer‘ etc. ist immer auch ‚Teilnehmerin‘ gemeint.

2. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Die Teilnahme von Minderjährigen bedarf der schriftlichen Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten.

Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter von 12QUADRAT, Mitarbeiter von Kooperationspartnern des jeweiligen Gewinnspiels und alle Personen, welche mit der Durchführung des jeweiligen Gewinnspiels beschäftigt sind oder waren. Gleiches gilt für Angehörige ersten und zweiten Grades dieser Personen sowie deren Lebenspartner in eheähnlicher Gemeinschaft.

Die Teilnahme von und über automatisierte Gewinnspiel-Services ist untersagt.

Jede Person darf nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen.

Die Teilnahme an einem Gewinnspiel ist an keine weiteren Verpflichtungen, beispielsweise Einkauf bei einem Kooperationspartner, gebunden.

3. Ablauf des Gewinnspiels

Über den Ablauf des jeweiligen Gewinnspiels wird der Teilnehmer im Zusammenhang mit dem jeweiligen Gewinnspiel, gegebenenfalls auch in besonderen Teilnahmebedingungen informiert. Dies betrifft insbesondere Beginn und Ende des Spiels, Teilnahme- und Auswahlverfahren, eventuelle Gewinnfragen oder -aufgaben, Gewinnspielpreise und Kooperationspartner.

4. Teilnahme über Telefon und Kosten

Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist in der Regel schriftlich möglich, beispielsweise mittels E-Mail oder durch das Ausfüllen eines für das Gewinnspiel vorgesehenen Formularen im Internet.

Wenn im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel die Teilnahme zusätzlich über das Anrufen einer Telefonnummer möglich ist, so gelten folgende Regelungen:

Als Gewinnspielhotline steht ausschließlich eine Rufnummer mit Ortsvorwahl zur Verfügung, die im Zusammenhang mit der Gewinnspielausschreibung bekannt gegeben wird. Sonderrufnummern (0180er, 0190er etc.) werden nicht eingesetzt.

Ein Anruf auf der Gewinnspielhotline aus dem Festnetz der Deutschen Telekom ist zum City- bzw. Ferntarif möglich. Im Übrigen richtet sich die Tarifierung nach dem vom Teilnehmer genutzten Verbindungsweg (Netz/Provider).

Verbindungskosten kommen erst ab dem Zeitpunkt zustande, nachdem der Anruf des Teilnehmers entgegengenommen (ggf. durch einen Anrufbeantworter) wurde. Hört der Teilnehmer ein Besetztzeichen oder einen Rufton, entstehen keine Kosten.

Es liegt in der Verantwortung des Teilnehmers, sein Telefonverhalten zu kontrollieren, um unvorhergesehenen Kosten vorzubeugen.

5. Gewinn

Bei Sachpreisen ist eine Barauszahlung des Gewinnwertes bzw. ein Umtausch des Gewinns ausgeschlossen. Der Gewinnanspruch ist nicht übertragbar.

Wenn in der Gewinnspielausschreibung nicht anders mitgeteilt, so wird der Sachpreis dem Gewinner kostenfrei zugestellt.

Der Gewinnanspruch erlischt bei Nichterreichbarkeit des Gewinners, bei ausbleibender Rückmeldung des Gewinners oder bei Nichtannahme des Gewinns durch den Gewinner nach Ablauf von 21 Tagen, gerechnet ab der ersten Veröffentlichung des Gewinners bzw. nach Anschreiben der Gewinners (es gilt das Datum der E-Mail oder das Datum des Poststempels) durch 12QUADRAT.

Gewinne, die gemäß Gewinnspielausschreibung von Kooperationspartnern oder Preissponsoren gestellt werden, bietet 12QUADRAT nur in deren Namen an. 12QUADRAT ist in solchen Fällen nicht verantwortlich für die rechtzeitige und vollständige Ausschüttung des Gewinns sowie für Sach- bzw. Rechtsmängel oder für die Zahlungsunfähigkeit des Kooperationspartners und die daraus resultierenden Folgen für das Gewinnspiel.

Der in der Gewinnspielbeschreibung von 12QUADRAT gegebenenfalls bildlich oder mündlich präsentierte Gewinn ist nicht zwingend mit dem zu gewinnenden Gegenstand identisch. Abweichungen insbesondere hinsichtlich Modell, Farbe und Ausstattung etc. sind möglich.

6. Ausschluss von Teilnehmern

12QUADRAT behält sich vor, Teilnehmer von der Teilnahme am Gewinnspiel auszuschließen. Dies gilt insbesondere bei schuldhaften Verstößen gegen die Teilnahmebedingungen oder falls Teilnehmer den Teilnahmevorgang oder das Spiel manipulieren bzw. versuchen zu manipulieren oder sich anderer unredlicher Hilfsmittel bedienen.

12QUADRAT kann Teilnehmer ausschließen, bei denen der begründete Verdacht besteht, dass diese sich in den Angeboten oder Veranstaltungen von 12QUADRAT, beispielsweise im Rahmen einer offiziellen und öffentlichen Preisübergabe, in strafbarer, insbesondere in diffamierender oder volksverhetzender Weise äußern werden.

7. Ausschluss von der Ausschüttung eines Gewinns

Stellt 12QUADRAT nachträglich fest, dass der Teilnehmer mit berechtigtem Grund ausgeschlossen werden muss oder beispielsweise aufgrund seines Alters nicht teilnahmeberechtigt war, kann 12QUADRAT ihn von der Ausschüttung des Gewinns ausschließen.

8. Veröffentlichung des Gewinners

12QUADRAT darf den Namen und – sofern vorhanden – ein Bild des Gewinners öffentlich, beispielsweise auf den Internetseiten oder in der Printausgabe der SANITÄTSHAUS AKTUELL bekannt geben, es sei denn, der Gewinner widerspricht ausdrücklich einer Veröffentlichung. Der Widerspruch muss schriftlich per E-Mail oder per Post erfolgen.

9. Abbruch eines Gewinnspiels

12QUADRAT behält es sich vor, ein Gewinnspiel jederzeit abzubrechen oder zu beenden. Dies gilt insbesondere bei höherer Gewalt oder falls ein Gewinnspiel aus anderen organisatorischen, technischen oder rechtlichen Gründen nicht durchgeführt bzw. fortgesetzt werden kann. Den Teilnehmern stehen in einem solchen Fall keine Ansprüche gegen 12QUADRAT zu.

10. Haftung

12QUADRAT haftet nicht für falsche Informationen, die die durch Teilnehmer und/oder Dritte, inklusive etwaiger Kooperationspartner von 12QUADRAT im Zusammenhang mit einem Gewinnspiel geäußert und verbreitet werden.

12QUADRAT übernimmt keine Gewähr dafür, dass alle Verlinkungen und Verweise, die im Rahmen eines  Gewinnspiels oder der Ausschreibung eines Gewinnspiels getätigt werden, richtig oder vollständig sind.

12QUADRAT haftet nicht für Schäden aufgrund von Störungen, die im Zusammenhang mit der Teilnahme an einem  Gewinnspiel bzw. mit der Annahme und der Nutzung des Gewinns stehen. Hiervon ausgeschlossen ist vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten von 12QUADRAT bzw. dessen Erfüllungsgehilfen.

Vom Haftungsausschluss unberührt bleiben etwaige Ersatzansprüche aufgrund der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit sowie von wesentlichen Vertragspflichten.

11. Änderungen der Teilnahmebedingungen

12QUADRAT behält es sich vor, jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern.

12. Datenschutz

Hinweis zum Datenschutz

13. Schlussbestimmungen

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Abweichungen von diesen Teilnahmebedingungen bedürfen zu Ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

Sollten eine oder mehrere der vorstehenden Klauseln ganz oder teilweise nichtig, unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, bleiben die übrigen Bedingungen wirksam. An deren Stelle tritt eine entsprechende gültige Klausel. Gleiches gilt bei Vorliegen einer Regelungslücke.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Bochum, soweit eine Vereinbarung hierüber zulässig ist. Ansonsten gilt der Sitz bzw. Wohnsitz der beklagten Partei.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

14. Weitere Informationen

Sofern Gewinnspiele auf Facebook nicht mittels einer Facebook-Applikation ausgeführt werden, gilt Facebook Ireland Limited Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2 Ireland ausdrücklich weder als Ansprechpartner noch als in irgendeiner Weise in Zusammenhang stehend mit dem Gewinnspiel.

Nutzungsbedingungen

Impressum

(Stand: März 2015)