gesehen, Kulturtipps
Schreibe einen Kommentar

gesehen: Spellbinder - Gefangen in der Vergangenheit - Vol. 1

Spellbinder

Die Teenager Paul und Alex befinden sich in einem Sommerferienlager in den australischen Blue Mountains. Die beiden wollen eines Nachts die Mädchen mit einem „fliegenden Geist“ erschrecken. Leider verfängt sich das Kabel, an dem der Geist hängt, in einer Hochspannungsleitung. Die resultierende Überspannung erzeugt ein Portal, das in ein Paralleluniversum führt. Paul durchschreitet dieses Tor und befindet sich plötzlich in einer ganz anderen, zurückgebliebenen Welt. Diese beherrschen die Spellbinder, die der unterdrückten mittelalterlichen Bevölkerung verbieten, sich Bildung und Wissen anzueignen. Das Mädchen Riana hilft Paul, sich im Spellbinderland zurechtzufinden. Ein gefährliches Abenteuer beginnt …

Die Serie „Spellbinder“ war ein großer internationaler Erfolg und wurde in mehr als 85 Länder weltweit verkauft. Eine der Episoden gewann 1996 den AFI Award des „Australian Film Institute“ für die beste Kinderserie. Die spannende Jugendserie, die erstmals 1997 im deutschen Fernsehen ausgestrahlt wurde, ist nun bei Pidax auf DVD erschienen.