Orthesen

« zurück zur Übersicht

Glossar Orthesen im Sanitätshaus

Eine Orthese ist ein orthopädisches Hilfsmittel zur Stabilisierung, Entlastung, Ruhigstellung, Führung oder Korrektur von Gliedmaßen oder des Körpers. Sie hat die Form eines äußeren Stützapparates, der das vorhandene Körperteil in Form und Funktion ergänzen soll. Eine Orthese überträgt von außen mechanische Kräfte auf den menschlichen Körper, um so die Statik und Dynamik des Skelett- und Muskelapparates positiv zu beeinflussen.

Unterschiedliche Orthesenarten

Orthesen werden eingeteilt in Orthesen für die untere und die obere Extremität. So gibt es Fuß- und Sprunggelenksorthesen, Knie-Orthesen, Hüftorthesen und Kombinationen, wie zum Beispiel eine Hüft-Knie-Knöchel-Fuß-Orthese. Dies ist insbesondere dann notwendig, wenn mehrere therapeutische und behinderungsausgleichende Maßnahmen gleichzeitig erforderlich sind. Zu den Orthesen für die obere Extremität und den Rumpf zählen Orthesen für Handgelenk und Finger, für die Halswirbelsäule, für Schulter und Ellenbogen sowie Rücken- und Rumpforthesen.

Konfektionierte und individuelle Orthesen

Die Anpassung einer Orthese ist aufwendig und muss immer von einem Fachmann in einem entsprechend qualifizierten Sanitätshaus vorgenommen werden. Moderne Orthesen sind leicht und haben ein sportliches Aussehen. Sie können – nach genauer Anleitung – vom Patienten selbstständig angelegt werden. Spezielle Fertigungen sind sogar wasserfest. Gemeinsam mit dem Arzt wird entschieden, ob eine konfektionierte Orthese den Anforderungen genügt oder eine individuelle Orthese angefertigt werden muss.

 

(Quelle: Sanitätshaus Aktuell AG)
Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information. Sie stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Hilfsmittel dar. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. Der Text ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder anderen Fachmann und er darf nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt Ihres Vertrauens! SANITÄTSHAUS AKTUELL übernimmt keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben.
Kategorie: