gehört, Kulturtipps
Schreibe einen Kommentar

gehört: Das kleine Kaninchen, das so gerne einschlafen möchte

Carl-Johan Forssén Ehrlin – Das kleine Kaninchen, das so gerne einschlafen möchte

Wer kennt das nicht von den Kindern, Enkeln oder Geschwistern, wenn die Kleinen nicht ins Bett gehen wollen oder einschlafen können? Die Geschichte von Konrad Kaninchen und seiner Reise zum Schlafzauberer könnte helfen. Die Geschichte führt das Kind schnell zu angenehmer Entspannung und in tiefen Schlaf. Die vom Autor entwickelte Methode basiert auf Techniken des autogenen Trainings sowie neurolinguistischen Programmierens und wird von Psychologen und Therapeuten auf der ganzen Welt empfohlen.

Das nun erschienene Hörbuch „Das kleine Kaninchen, das so gerne einschlafen möchte“ (Der Hörverlag, 32 Min.) wird einfühlsam von Peter Kaempfe vorgelesen und ist mit beruhigender Musik unterlegt.

Der Autor Carl-Johan Forssén Ehrlin wurde 1978 in Schweden geboren und hat Psychologie, Theaterwissenschaft und Pädagogik studiert. Sein Buch „Das kleine Kaninchen, das so gerne einschlafen möchte“ wurde über Nacht ein internationaler Bestseller. Forssén Ehrlin lebt mit seiner Familie in Schweden.

Wir verlosen drei Hörbüch-Exemplare. Um zu gewinnen, senden Sie uns bis zum 15. Dezember 2015 eine E-Mail mit dem Betreff „Kaninchen“ an info@sanitaetshaus-aktuell.info.