gelesen, Kulturtipps
Schreibe einen Kommentar

gelesen: Jesper Juul - Essen kommen

Essen kommen. Familientisch – Familienglück

Gemeinsame Mahlzeiten sind eine wertvolle Zutat nicht nur für Nähe und Harmonie in der Familie, sondern auch für die Entwicklung von Kindern. Jesper Juul zeigt, wie es gelingt, dass alle am Tisch sich wohl fühlen und warum eine gesunde, entspannte Ess- und Tischkultur die Lösung vieler Konflikte sein kann. Was ist zu tun, wenn das Kleinkind kein Gemüse und der Teenager nur Spaghetti essen will? Der berühmte Familientherapeut macht Lust auf ausgewogenes Essen zusammen mit der Familie, nicht zuletzt dank einer Auswahl praxiserprobter Rezepte aus seiner skandinavischen Heimat.

Das Markenzeichen von Jesper Juul ist sein »gelassener Optimismus« (Der Spiegel). Seine Bücher sind Bestseller und wurden in viele Sprachen übersetzt.Seit über 35 Jahren arbeitet der Däne mit Familien und ist längst einer der bedeutendsten und innovativsten Familientherapeuten Europas. Seine respektvolle, gleichwürdige Art, mit Menschen umzugehen, beeindruckt Fachleute und Eltern immer wieder neu. Jesper Juul gründete das familylab, das mit Elternkursen und Schulungen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und 16 weiteren Ländern in Europa und Übersee aktiv ist. Er hat einen Sohn und einen Enkelsohn und lebt in Dänemark.

Sein gelungenes neues Buch „Essen kommen“ (Gebunden, 240 Seiten l 19,95 €) ist jetzt im Beltz Verlag erschienen und sollte in keiner Küche… in keinem Bücherregal fehlen.

Wir verlosen drei Exemplare. Senden Sie uns bis zum 31.10.2017 eine E-Mail mit dem Betreff „Essen“ an verlosung@sanitaetshaus-aktuell.info.