gesehen, Kulturtipps
Schreibe einen Kommentar

gesehen: Walt Disney - Fantasia l Schneewittchen und die 7 Zwerge

Disney Classics Collection

Vor langer Zeit lebte in einem Schloss ein liebliches und herzensgutes Mädchen namens Schneewittchen. Da ihre Mutter sehr früh starb, entschloss sich ihr Vater schon bald wieder zu heiraten. Doch die neue Königin war eine überaus eitle, kaltherzige und grausame Frau. Sie hatte übernatürliche Kräfte und besaß einen Zauberspiegel, von dem sie sich tagtäglich bestätigen ließ, die Schönste im ganzen Land zu sein. Doch schon bald erblühte auch Schneewittchens Schönheit und die Königin fürchtete, dass Schneewittchen noch hübscher werden könnte als sie. Deshalb befahl sie ihr, in Lumpen gekleidet als Dienstmagd zu arbeiten. Der Zauberspiegel aber ließ sich nicht täuschen und so kam es, dass er eines Tages Schneewittchen als die Schönste im Land bezeichnete. Rasend vor Wut und Eifersucht fasste die Königin den Entschluss, das Mädchen zu töten. Ein Jäger sollte Schneewittchen in den Wald entführen und dort umbringen. Doch da er es nicht übers Herz brachte, die Tat auszuführen, verhalf er dem Mädchen zur Flucht. Ziellos irrte Schneewittchen im Wald umher bis sie schließlich tief im Wald ein winziges Häuschen mit wundersamen Bewohnern entdeckte. Sie traf auf sieben lebensfrohe Zwerge, die Schneewittchen in ihrem Häuschen aufnahmen und von nun an vor der bösen Königin beschützten …

Walt Disney machte aus dem wunderbaren Märchen „Schneewittchen und die 7 Zwerge“ den ersten abendfüllenden Zeichentrickfilm (1937), den es jemals gab – ein Meilenstein der Filmgeschichte. Der außergewöhnliche Charme und die faszinierende Schönheit dieses Zeichentrick-Klassikers haben Generationen von Kinogängern begeistert.

Drei Jahre später entstand Disneys zauberhaftes und bisher innovativstes Meisterwerk „Fantasia“ (1940). Fantasievolle Zeichentrick-Episoden mit den beliebtesten Disney-Stars werden dabei von namhaften Komponisten wie Beethoven und Tschaikowski akustisch begleitet. Vollständig digital restauriert und mit aufregendem neuen Bonusmaterial entführt der zeitlose Klassiker den Zuschauer in eine einzigartige Welt, in der Zeichentrick und klassische Musik in bisher nie da gewesener Form kombiniert werden. 

Beide zeitlosen Klassiker (©2017 Disney) erstrahlen seit dem 9. November in neuem Glanz auf Blu-ray sowie DVD und gehören zu den insgesamt 55(!) Meisterwerken, die Walt Disney als „Disney Classics Collection“ chronologisch nach Erschaffungsjahr durchnummeriert und mit einzigartigem Sammler-Cover in insgesamt fünf Wellen mit jeweils elf Titeln auf den Markt bringt. Weiter geht es im Januar 2018 u. a. mit „Susi und Strolch“ (1955), „Robin Hood“ (1973) sowie „Bernard & Bianca“ (1977).

Wir verlosen jeweils ein Exemplar. Senden Sie uns bis zum 15.12.2017 eine E-Mail mit dem Betreff „Fantasia“ oder „Schneewittchen“ an verlosung@sanitaetshaus-aktuell.info.