gelesen, Kulturtipps
Schreibe einen Kommentar

gelesen: Eric Carle - Die kleine Raupe Nimmersatt - Meine Bücherbox

Die kleine Raupe Nimmersatt in der großen Bücherbox

Wo leben Seehunde? Wo fühlen sich Elefanten wohl? Wo kann man am besten Libellen beobachten? Eric Carle stellt seinen kleinen Lesern die Lebensräume Wald, Garten, Himmel, Haus, Eis, Bauernhof, Meer, Steppe und Teich vor, indem er für jeden Lebensraum ein Büchlein mit typischen Bewohnern gemacht hat. In dieser Bibliothek, einer hochwertigen Geschenkbox mit neun lustigen Pappwürfelbüchern,  lernt man nicht nur 45 Tiere kennen, man kann mit den Büchern auch prima spielen, puzzeln und bauen. Legt man die Rückseiten der Bücher zusammen, ergeben sie ein Bild von der kleinen Raupe Nimmersatt.

Eric Carle, der Schöpfer der unermüdlichen kleinen Raupe Nimmersatt, wurde 1929 in Syracuse, New York, geboren. Seine Schul- und Studienzeit verbrachte er in Deutschland und kehrte 1952 in die USA zurück. Er lebt in Florida und North Carolina. Seit 1968 veröffentlicht er Kinderbücher, die in 59 Sprachen übersetzt sind und mit vielen Preisen ausgezeichnet wurden. 2002 eröffnete er sein großes Museum für internationale Bilderbuchkunst, The Eric Carle Museum of Picture Book Art in Amherst, Massachusetts.

Die wunderschöne Bücherbox (12 Seiten, 19,5 x 19,5 cm, ab 1 Jahr, Pappbilderbuch  l 14,95 €) mit der altbekannten Raupe Nimmersatt ist nun im Gerstenberg Verlag erschienen.

Wir verlosen zwei Exemplare. Um zu gewinnen, senden Sie uns bis zum 30.04.2017 eine E-Mail mit dem Betreff „Raupe“ an verlosung@sanitaetshaus-aktuell.info.