gelesen, Kulturtipps
Schreibe einen Kommentar

gelesen: David Baldacci - Memory Man

Band 1 der Memory-Man-Serie

Seit einem dramatischen Unfall kann Amos Decker nichts mehr aus seinem Gedächtnis tilgen. Eine Eigenschaft, die ihn zu einem perfekten Ermittler werden lässt. Bis seine Familie bestialisch ermordet wird und er unter der Flut der unlöschbaren Bilder fast zerbricht. Ein Jahr später taucht ein Mann auf und bekennt sich zu der Tat. Und noch während Decker verwirrt feststellt, dass der Mann lügt, findet erneut ein Massaker statt, diesmal an Deckers alter Schule. Wie hängen die Verbrechen zusammen? Wurden sie nur begangen, um Decker zu treffen? Und wird es ihm gemeinsam mit seiner früheren Kollegin gelingen, den Wahnsinn zu stoppen?

David Baldacci, geboren 1960 in Virginia, arbeitete lange Jahre als Strafverteidiger und Wirtschaftsjurist in Washington, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Sämtliche Thriller von ihm landeten auf der New-York-Times-Bestsellerliste. Mit über 110 Millionen verkauften Büchern in 80 Ländern zählt er zu den weltweit beliebtesten Autoren. „Memory Man“ ist der Beginn seiner neuen großen Serie.

Baldaccis neuer Roman ist ein packender, mitreißender sowie intelligenter Thriller und der Auftakt zu einer vielversprechenden Kurzreihe. Das buch ( Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 544 Seiten, 13,5 x 21,5 cm  l 19,99 €) ist jetzt im Heyne Verlag erschienen.

Wir verlosen zwei Exemplare. Senden Sie uns bis zum 31.12.2017 eine E-Mail mit dem Betreff „Memory“ an verlosung@sanitaetshaus-aktuell.info.