Aktuelles
Schreibe einen Kommentar

20. Juni 2017: Familienfreundliches Sanitätshaus

Sanitätshaus Schürmaier lebt Familienfreundlichkeit vor

In der Werkstatt und im Sanitätsfachhandel des Sanitätshauses Schürmaier in Leipzig arbeiten 45 Menschen. Darunter viele junge Mütter und Väter, die Familie und Beruf unter einen Hut bringen müssen. Inhaberin Chris Schürmaier, die sich selbst um zwei Kinder kümmert, weiß um die unverhofften Probleme von Eltern, wie Krankheiten oder ungeplante Schließzeiten einer Kita. In ihrer Firma gibt es deshalb individuell vereinbarte Arbeitszeiten sowie Überstundenregelungen, eine gemeinsame Planung von Elternzeit sowie die Möglichkeit, das Kind im Notfall auch mal mitzubringen. So viel Verständnis für die Work-Life-Balance der eigenen Mitarbeiter, blieb auch über die Grenzen des Sanitätshauses nicht verborgen und so erhielt Chris Schürmaier im vergangenen Jahr den Familienfreundlichkeitspreis, der als Sonderpreis der Handwerkskammer sowie der Industrie- und Handelskammer gesponsert wurde. Das Preisgeld soll in den Bau eines geplanten, neuen Firmensitzes als Kompetenzzentrum für Orthopädie- und Rehatechnik samt modernem Sanitätshaus fließen. Natürlich inklusive Familienzimmer, in dem Kinder spielen oder Hausaufgaben machen können.

Mehr über das familienfreundliche Sanitätshaus Schürmaier erfahren Sie auf der Seite www.schuermaier.de.